Titel Herz-Club-Magazin

Empfehlenswerte Kochrezepte

Allein der Wunsch, ab sofort gesünder zu essen und zu trinken, hilft ja nicht. Praktische Beispiele für gesundes Essen sind nötig. Aus diesem DiätassistentenGrund stellen die Ernährungsberaterinnen der Kirchberg-Klinik für jede Ausgabe des Herz-Club-Magazins ein Kochrezept zusammen. 

Wichtiges Ziel dabei ist, dass es auch schmeckt. Natürlich sollen Menschen mit einem kranken Herzen auch genüsslich essen können. Ein weiteres Ziel ist es, möglichst fettarmes und vitaminreiches Essen zu empfehlen, denn trotz des Genusses will man nicht übergewichtig werden. Übergewicht ist bekanntlich eins der Risikofaktoren bei Herzerkrankungen.

Folgende Kochrezepte können Sie hier finden:

Tatarsuppe mit Glasnudeln und Gemüse

Ruccolasalat mit Cocktailtomaten und Mozzarella

Tomaten – lecker und gesund

Putenspieße mit Tomatensauce und Vollkornreis

Frühlingsfrischer Gemüseeintopf mit Grünkernklößchen

Ratatouille – Mediterraner Gemüsetopf

Überbackenes Kabeljaufilet in Tomaten-Orangensauce
 
Holzfäller-Suppe

Bärlauch-Baguette

Bärlauch-Paste

Red Snapper mit grünem Spargel

Spargelauflauf

Spargel-Erdbeer-Salat

"Vinaigrette" – klare Salatsauce

Fischspieße mit Zucchini und Paprika

Kürbiscremesuppe de Luxe

Mediteranes Kürbisgemüse


Ein Rezept zum Backen:

Kernige Rosinenberge


zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zum Stichwortverzeichnis


(c) Idee und Umsetzung: Karl Heinz Bleß, Bad Lauterberg, www.bless-online.de